Macht sich ein Käufer jemals klar,


was wir ihm übergeben?


Er rechnet kurz - bezahlt in bar - 


ein Stück aus unserem Leben.

 

 



Ca. eine Woche vor Geburtstermin stellen wir die Wurfkiste in einem separaten Teil unseres Wohnbereichs auf, damit sich die werdende Mama daran gewöhnen kann.

Die Welpen werden also direkt in unser Familienleben hineingeboren und werden die ersten Wochen ihres Lebens mit normalen Haushaltsgeräuschen geprägt.

Für uns ist das sehr praktisch, weil wir Mama und Babies immer im Auge haben.

Sobald die Wehen beginnen, bin ich mit der Hündin alleine, damit sie sich ganz auf die bevorstehende Geburt konzentrieren kann.

Nach der Geburt wird jeder Welpe mit einem farbigen Halsband gekennzeichnet, untersucht und gewogen. Alles wird im Geburtsbericht vermerkt.

Dann werden sie zum säugen angelegt und von Mama liebevoll umhegt.

Nach ca. drei Wochen ziehen die Baby-Riesen in den Welpenraum mit Zugang zum Garten und Welpenspielplatz mit Spielzeug, Tunnel, Wasserbecken etc.

Hier werden sie mit vielen Umweltgeräuschen vertraut gemacht.

Für unsere Baby-Zwerge richten wir im Wohnzimmer das Abenteuerlager.

Auch hier haben sie direkten Zugang zum Garten.

 

Unsere Kleinen sind gerne und vor allem regelmäßig im Garten. Je nach Wetterlage sind sie den ganzen Tag oder immer mal wieder für ein paar Minuten draußen.

 

Nach vollendeter 4. Woche können die Welpen den ersten Besuch empfangen.

Ab der siebten Woche gewöhnen wir die Kleinen ans Auto fahren.

 

Zu diesem Zeitpunkt erfolgt auch die feste Vergabe der Welpen.

Wir beobachten unsere Welpen genau, damit die Charakterzüge des Hundes mit denen seines späteren Besitzers harmonieren.

Natürlich werden wir dabei auch auf die Wünsche unserer Welpenkäufer eingehen.

Nach der achten Lebenswoche erfolgt die "Endabnahme" durch den Zuchtwart des Pinscher-Schnauzer-Klub. Der Allgemeinzustand der Welpen, sowie das Gebiss und bei Rüden die Hoden werden genauestens überprüft.

Ab neun Wochen kommen die Welpen in ihre neue Familie. Sie sind dann mehrmals entwurmt, geimpft und mit Mikrochip versehen.

Wir bieten:

 

-Welpen mit ausgezeichnetem Wesen aus erstklassiger Zucht

 

- Prägung / Sozialisierung der Welpen nach modernsten kynologischen    Erkenntnissen

 

- Ständige Weiterbildung durch kynologische Arbeitstagungen, Fachbücher etc.     Link

 

- Erziehungsberatung

 

- Besuche bei uns jederzeit, nach Absprache

 

 

Wenn die Kleinen mit 10 Wochen noch keine neuen Besitzer gefunden haben, werden sie bei uns bestens sozialisiert. 

Wir besuchen dann regelmäßig die Welpengruppe auf dem Hundeplatz und machen Stadtbesuche. Die täglichen Autofahrten und Spaziergänge mit dem gesamten Rudel sind selbstverständlich.

Außerdem leben sie bei uns im Haus zusammen mit unseren erwachsenen Hunden.

 

 

Wir wünschen uns:

 

- verantwortungsbewusste Hundekäufer, die ihrem Hund ein artgerechtes  Zuhause und einen festen Platz in der Familie bieten

 

- konsequente und liebevolle Erziehung unserer Kleinen mit viel Bewegung, Zeit  und Führungssicherheit

 

- keine Zwingerhaltung

 

- einen lebenslangen Kontakt zu unseren Welpen und ihren Besitzern

 

Sollten Sie - aus welchem Grund auch immer - Ihren Hund nicht mehr halten können, bitten wir umgehend um Information.