Unsere acht Kleinen heißen:

Queens Target...

 

 

 

 

...Hopscotch

 

 

 

 

...Heartbreaker

 

 

 

 

...Hero

 

 

 

 

...Hey Diva

 

 

 

 

...Heaven

 

 

 

 

...Hope

 

 

 

 

...Hollin Graihagh

 

 

 

 

...Happy Girl

25.06.15

 

8 Wochen alt

 

Es ist sooo viel passiert in den letzten Tagen...

Die vierte und letzte Wurmkur bei uns war fällig, die erste Autofahrt auch, wir waren beim Tierarzt zum impfen, chippen und Blut abnehmen (für die Blutdatenbank). Die Kleinen wurden genauestens untersucht und für absolut gesund erklärt! :-)))

 

Der Besuch der Schulkinder wurde leider abgesagt wegen Regen und Donner!

 

Morgen kommt noch der Zuchtwart und dann wird mich einer nach dem anderen verlassen. Das wird mir wieder sehr schwer fallen, aber alle acht haben ganz liebe neue Herrchen und Frauchen gefunden!

18.06.15

 

7 Wochen alt

 

Nach den heißen Temperaturen in den letzten Tagen hat es heute geregnet und war auch etwas kühler. Das kühlere Wetter macht den Kleinen nichts aus - aber Regen mögen sie gar nicht.

So haben sie sich in ihre Kiste gekuschelt und getollt wurde nur unter dem Dach.

Gegen Abend kam dann die Sonne raus und die Welpen durften in den Garten. Da gefällt es ihnen eh am besten!

 

Die nächste Woche wird spannend...

Die erste Autofahrt steht an, die 3. Klasse der Grundschule kommt zu Besuch, wir gehen zum Tierarzt und der Zuchtwart kommt auch.

 

11.06.15

 

6 Wochen alt

 

Die Kleinen entwickeln sich super. Mittlerweile gibt es 4 Mahlzeiten am Tag. Zusätzlich noch ein bisschen Muttermilch als Nachtisch, wenn Mama Peaches die Reste vertilgt. Ansonsten hält sich Peaches fern von den Kleinen. Verständlich - sie fallen über ihre Mama her wie die Raubtiere. Dafür haben wir das "Kindermädchen" Gianna, die große Schwester. Sie kümmert sich mit Leidenschaft um die Welpen, spielt mit ihnen und jagd sie auch mal durch den Garten :-)

Den Kleinen gefällts, sie lieben ihre große Schwester.

 

In den letzten Tagen habe ich sie an den Frisiertisch gewöhnt. Kämmen und Schermaschine ist jetzt normal für sie. 

Die dritte Wurmkur war auch fällig.

 

So langsam findet jeder Welpe seinen neuen Besitzer. Bei einigen ist es schon klar wohin sie kommen und diese können wir schon mit ihrem Namen rufen. In den nächsten Tagen wissen wir genau, welcher Welpe zu welchem Besitzer.

4.06.15

 

5 Wochen alt

 

Die Kleinen erobern immer mehr Platz und Zeit und...

 

...vor allem unsere Herzen!!!

28.05.15

 

4 Wochen alt

 

Heute gab´s die zweite Wurmkur. Das finden die Kleinen recht eklig, muss aber sein!

 

Im Wohnzimmer habe ich den Welpenlaufstall aufgestellt, so sind sie den ganzen Tag in meiner Nähe.

Richtig interessant wird es, wenn ich die Tür des Laufstalls aufmache.... Dann wird das Haus erobert. ;-)))

21.05.15

 

3 Wochen alt

 

Jetzt kommt langsam Action in die Wurfkiste.

Die Kleinen wackeln auf ihren Beinchen umher, fallen meistens dabei um und spielen mit ihren Geschwisterchen. Gebellt wird auch schon etwas.

Wenn wir uns der Kiste nähern kommen sie uns entgegen gewackelt. Herrlich!

Sie lieben es, gestreichelt und geschmust zu werden und wenn ich sie in die Hand nehme und anschaue, beobachten sie mich mit ihren großen Augen und lauschen jedem Wort.

 

Seit ein paar Tagen bekommen sie ihren Welpenbrei, den sie erst sehr skeptisch probierten, mittlerweile aber recht gerne fressen.

Peaches hat immer noch gut Milch, aber es wird jetzt wirklich Zeit für feste Kost.

15.05.15

 

2 Wochen alt

 

Man kann ihnen wirklich beim wachsen zusehen. sie entwickenln sich prächtig!

 

Die Äuglein sind bei allen acht offen und sie schauen uns schon ganz interessiert an. Die kleinen Krallen wurden gestutzt um Peaches´Bäuchlein zu schonen und heute wurde die erste Wurmkur verabreicht.

 

Peaches hat immer noch reichlich Milch und ich muss nicht zufüttern. Ihre Kleinen versorgt sie nach wie vor vorbildlich.

 

Sie nimmt sich jetzt immer öfter eine Auszeit von ihren Babies um wieder am Familienleben teil zu nehmen. Bei den täglichen Spaziergängen ist sie immer dabei, außerdem liegt sie gerne mal im Garten in der Sonne oder abends auf der Couch.

 

Auf den Fotos sieht man die Schüssel, in die die Kleinen kommen, wenn ich die Wurfkiste putze. Jetzt ist sie voll!!!  :-)))

 

Mittlerweile passen auch die Cliphalsbänder. Bei zwei hat sich die Farbe geändert. Aus Rüde grün wurde lila und aus Hündin mintgrün wurde schwarz.

 

Die Namen stehen auch schon fest:

 

Die Rüden heißen:

Heartbreaker, Hero und Hopscotch

 

Die Hündinnen heißen:

Happy Girl, Hope, Hollin Graihagh, Hey Diva und Heaven

7.05.15

 

Eine Woche alt

 

Alle quitschfidel und Geburtsgewicht mehr als verdoppelt!!!

Eine Meisterleistung meiner Hündin Peaches!

 

Sie frisst und säuft aber auch Unmengen. Und nur das Beste. Normales Wasser reicht nicht, sie trinkt nur mit einem Schuss Sahne (nicht Milch, da rümpft sie angewiedert die Nase). Beim Futter gibt´s auch nur das Beste.

 

"Und bitte im Rund-um-Service, d.h. Essen und Trinken in der Wurfkiste. Und Frauchen hat gefälligst die Schüssel so lange zu halten, bis ich fertig bin."

 

Und wisst ihr was? Ich mach das sowas von gerne für meine Peaches, weil sie eine ganz liebevolle Mama ist und sich das einfach verdient hat!

 

Die Rüden

blau, grün und hellgrau

 

Die Hündinnen

rot, pink, orange, hellgelb und mintgrün

1.05.15

 

Gestern, zwischen 11:19 Uhr und 13:29 Uhr, wurden unsere 8 Zwergenbabies geboren.

Es sind 3 Rüden und 5 Hündinnen, alle sehr gleichmäßig im Gewicht, alle lackschwarz und topfit.

 

Mama Peaches ist einfach genial, sie hat das sehr souverän gemacht.

Sie ist die perfekte Mama, routiniert, aber auch sehr liebevoll zu ihren Kleinen.

Ich bin froh und auch stolz, so eine Zuchthündin zu haben.

Peaches ist der beste Schatz!

 

Was mich heute erstaunt hat: Am ersten Tag nehmen die Welpen normalerweise ein bisschen ab. Ab dem 3. Tag steigt dann das Gewicht wieder.

Diese 8 Kleinen haben am ersten Lebenstag zugenommen (ohne Zufütterung)! Und das nicht wenig. Zwischen 15 und 60 g!!! Wahnsinn!

30.04.15

 

Geburt ist im Gange...

Weitere Infos später.

28.04.15

 

61. Tag - noch zwei Tage bis zum offiziellen Geburtstermin.

 

Das Bäuchlein ist geschert und die Wurfkiste gerichtet.

Es kann los geh´n!

 

Peaches geht es noch richtig gut. Sie ist zwar extrem breit, kommt aber noch ganz elegant die Treppe hoch. Bei den täglichen Spaziergängen wackelt sie hinter mir her. Springen und tollen muss im Moment auch nicht sein.

Das "Schwangersein" und "Extraverwöhnprogramm" genießt sie in vollen Zügen.  :-)))