Cash lebt in Kirchzell bei Familie Kunz

April 2018

Brief von Cash an uns :-)

Hallo Familie Heß,

ich wollte mal wieder etwas von mir hören lassen.

So langsam wird es Frühling und ich kann wieder mehr nach draussen und
mein Revier bewachen.
Wenn es kalt ist, beschränke ich meine Aufenthalte draussen nur auf
ausgedehntes Gassigehen
und dann gleich rein auf meinen Kuschelsessel.

Ich bin mit meiner Familie immernoch sehr zufrieden und habe alle voll
im Griff.

Alleinebleiben muss ich fast nie, denn entweder wird Frauchen schwach
oder meisstens Herrchen
und dann bin ich dabei. :)

Gesundheitlich bin ich ohne Probleme. Nur wenn Damen 'läufig' sind, dann
habe ich gar keinen Hunger
und fresse 'drei' Tage nichts. Damit halte ich super meine Figur. Da mag
ich noch nicht mal meine Lieblingsleckerli.

Ansonsten verstehe ich mich mit den meisten Hunden sehr gut, egal
welcher Gewichtsklasse.
Als back-up habe ich ja auch immer mein Herrchen dabei. Da sollte sich
mit mir keiner anlegen.

So, jetzt muss ich wieder raus in den Garten.

Liebe Frühlingsgrüße,

Cash

 

 

15.04.13

Der "Frühjahrsschnitt" sitzt!

Ist er nicht süß?